Semantics

Download Aspektualität: Ein onomasiologisches Modell am Beispiel der by Sarah Dessì Schmid PDF

By Sarah Dessì Schmid

In Abgrenzung von der traditionellen Herangehensweise, bei der der Verbalaspekt meist einzelsprachlich-semasiologisch untersucht und der Aktionsart gegenübergestellt wird, sind die Identifizierung und examine der Aspektualität als umfassender Inhaltskategorie und ihrer romanisch-sprachlichen Manifestationen Gegenstand dieser Arbeit. Dabei wird ein neues onomasiologisches und frame-theoretisch basiertes Modell zur Klassifizierung und Interpretation aspektualer Merkmale von Sachverhalten entwickelt, das dank eines auf konzeptueller Ebene angesiedelten Beschreibungs- und Analyseinstrumentariums übereinzelsprachlich anwendbar und ergiebig sowohl für den Sprachvergleich als auch für die detaillierte examine einzelsprachspezifischer Phänomene ist. Anhand des entwickelten Modells erfolgt eine vergleichende Skizze der aspektualen Systeme des Französischen, des Italienischen, des Spanischen und des Katalanischen. Aspektualität wird als ‚Delimitation‘ definiert, als Setzung zeitlicher Grenzen in der Strukturierung von als Situationsframes aufgefassten Sachverhalten. Dabei wird auch eine Neuanalyse der aspektualen Verbalperiphrasen präsentiert, die diese nicht mehr als schwer zu klassifizierende Hybride der romanischen Verbalsysteme versteht.

Show description

Read or Download Aspektualität: Ein onomasiologisches Modell am Beispiel der romanischen Sprachen (Beihefte zur Zeitschrift für romanische Philologie) (German Edition) PDF

Best semantics books

Plurality and Quantification (Studies in Linguistics and Philosophy)

The papers during this quantity deal with primary matters within the research of Plurality and Quantification from 3 varied views: • Algebraic ways to Plurals and Quantification • Distributivity and Collectivity: Theoretical Foundations • Distributivity and Collectivity: Empirical Investigations Algebraic methods to the semantics of common languages have been in­ dependently brought for the research of generalized quantification, pred­ ication, intensionality, mass phrases and plurality.

Metaphor and Reconciliation: The Discourse Dynamics of Empathy in Post-Conflict Conversations (Routledge Studies in Linguistics)

16 years after her father was once killed by means of an IRA bomb, Jo Berry had her first dialog with the guy in charge. She had made a protracted trip, ‘walking the footsteps of the bombers’ as she positioned it, decided to not provide in to anger and revenge yet to attempt to appreciate his motivations and point of view.

The Grammar of French Quantification: 83 (Studies in Natural Language and Linguistic Theory)

This e-book is the 1st broad learn on French Quantification within the box of Syntax. It presents a typology of 4 major quantified noun words in French (existential, common, damaging and wh-), detailing their syntactic, semantic and prosodic behaviors and exhibiting that they are often diminished to 2 classes—Split-DP buildings or Floating quantification.

Situationsargumente im Nominalbereich (Linguistische Arbeiten) (German Edition)

In der linguistischen Theorie spielen Situationsargumente als Komponenten der lexikalisch-semantischen Repräsentation im Bereich verbaler Kategorien eine zentrale Rolle. Die Beiträge des Sammelbandes erweitern das Postulat eines Situationsarguments auf den Bereich deverbaler Wortbildungsprodukte.

Extra resources for Aspektualität: Ein onomasiologisches Modell am Beispiel der romanischen Sprachen (Beihefte zur Zeitschrift für romanische Philologie) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.10 of 5 – based on 50 votes